Deutsch English

Ort

Ortsteil Nhagar, Gemeinde Assomada, Concelho de Santa Catarina, Insel Santiago

Kurzbeschreibung des Projekts

Initiierung der Gründung einer Partnerschaft zwischen den Grundschulen von Furpach (Ortsteil von Neunkirchen) und Nhagar (Ortsteil von Assomada).

Durchführung von Hilfsprojekten, mit Teilfinanzierung durch den EKF (s. unten).

An allen Hilfsprojekten für Nhagar ist unser lokaler Korrespondent Jailson da Veiga Semedo durch seine tatkräftige Mitarbeit beteiligt.

Probleme in der Grundschule von Nhagar

Für die zumeist armen Eltern stellt die Ausstattung ihrer Kinder mit Schulmaterial eine grosse finanzielle Belastung dar.

Unser Beitrag

Besprechungen bei den Bürgermeistern der beiden betroffenen Gemeinden zur Ermittlung der kooperationswilligen Schulen und Feststellung der Erwartungen und der möglichen Aktivitäten.

Initiierung der Direktkontakte zwischen den Verantwortlichen der beiden Schulen.

Bisherige Aktivitäten

Informationen und Fotos wurden zwischen den beiden Schulen ausgetauscht.

Die Leitung der Furpacher Grundschule hat die Schulpartnerschaft bekannt gemacht und zum „Tag der offenen Tür“ im Juli 2009 eine Spendenaktion durchgeführt, wodurch es möglich war, eine grosse Menge Schulmaterial für Assomada zum Versand zu bringen.

Der EKF (Europäisch Kapverdischer Freundeskreis e.V. in Hamburg) übernahm hierfür den Versand.

Eine weitere Hilfslieferung mit lokal beschafftem Schulmaterial erfolgte im November 2011. Der Honorarkonsul und seine Ehefrau überbrachten ausserdem, zusammen mit einem befreundeten Ehepaar, Geschenke und Grüsse der Furpacher Schulkinder.

Als Erwiderung erhielten sie ein von Schulkindern gebasteltes Lastwagenmodell, das jetzt in der Furpacher Schule ausgestellt ist.

Die Leiterin der Grundschule von Nhagar hatte den Wunsch geäussert, eine Schulbibliothek mit portugiesischen Lehrbüchern einzurichten. Letztere sind inhaltsreicher, als die einfachen, kapverdischen Standardbücher. Sie sollen in jeder Klasse dazu dienen, den in kleinen Gruppen aufgeteilten Kindern zusätzliches Wissen zu vermitteln.

Wir haben die Bücher selbst vor Ort beschafft und überbracht. Da die Kosten der Beschaffung die Spendenkapazität der Furpacher Eltern überstiegen, hat der EKF (s. unten) dazu einen erheblichen Beitrag geleistet. Die Aktion lief über 1 Jahr und fand im Februar 2013 ihren erfolgreichen Abschluss mit Anwesenheit der Presse.

Mit einer weiteren Bücherspende konnte in 2015 die Schulbibliothek vervollständigt werden. Der EKF finanzierte ausserdem den Erwerb und die Einrichtung eines PC mit Internetanschluss. Das Ehepaar Bernd und Marlies Jetter, beide EKF-Mitglieder, opferte hierfür einen Teil seines Urlaubs.

Die Furpacher Grundschule organisierte im Dezember2016 einen Weihnachtsbasar mit Crêpes-Verkauf, dessen Erlös für die Partnerschule von Nhagar bestimmt war. Deren Rektor wünschte, dass mit diesem Geld ein CD- und USB-Player mit Lautsprecheranlage beschafft wird. Diesen Kauf tätigten wir in der Hauptstadt Praia und es blieb noch Geld übrig für einige Sportartikel. Die Übergabe fand auf dem Schulfest am 1. Juni 2017 statt (s. Bilder).

Durch unsere Tätigkeit für die Grundschule von Nhagar kamen wir auch dazu, den Fussballclub von Nhagar zu fördern... zur Projektbeschreibung

 

Grundschule Nhagar (Mai 2010): Auspacken einer Sendung von Schulmaterial aus Furpach

Grundschule Nhagar (Februar 2013): Auspacken der neuen Schulbücher

Von den Kindern von Nhagar gebasteltes Lastauto, für die Furpacher Grundschule bestimmt (November 2011)

Schulfest am 1. Juni 2017 in der Grundschule von Nhagar. Die von der Partnerschule in Furpach gespendete CD- und USB-Anlage ist noch nicht ausgepackt.